Tschüss, Tine und Martha

Die beiden Kühe fressen sehr viel Heu, nämlich den überwiegenden Anteil im ganzen Park und sie hätten Nachwuchs bekommen müssen. Heu ist knapp (aufgrund der Trockenheit) und darum sehr teuer geworden.

Deshalb haben wir uns schweren Herzens entschieden, unserer beiden Shorthorn-Rinder abzugeben. Sie sind jetzt in einer großen Herde und werden für die Flächenpflege eingesetzt, dort haben sie es sehr gut.
Das Gehege werden wir umgestalten und mit Ziegen und/oder Schafen besetzen.


 

1. Für die Kleinen - Traumwohnung gesucht

Wir haben zwei neue Mitbewohnerinnen bekommen: Zwei Rotbunte Husumer.

Die haben lustig gefärbte Borsten – wie die dänische Flagge – rot – weiß – rot!

  • Wie würde euer Lieblingsschweinchen aussehen?
  • Und wie sieht die Traumwohnung der Schweine aus?

Ladet euch die Ausmalvorlage von unserer Webseite einfach als PDF herunter, druckt sie aus und los geht es. Wir freuen uns natürlich, wenn wir ein paar Bilder sehen dürfen!

2. Für die Größeren - Ohne Maske? Nie!

Wir möchten gemeinsam mit euch eine Geschichte über unsere Nutztiere laut vorlesen und diese dann mit allen teilen. Die Idee: Jeder der mitmachen möchte, bekommt von uns einen kleinen individuellen Abschnitt der Geschichte zum Vorlesen. Die eingereichten Tonaufnahmen setzen wir zu einer Gesamtgeschichte zusammen. Passend steigen wir mit der Geschichte „Ohne Maske? Nie!“ ein.


Und so gehts:

  1. Schreibt uns mit euren Eltern eine kurze Mail, dass ihr mitwirken möchtet. Ihr erhaltet als Antwort einen kurzen Textabschnitt der Geschichte: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  2. Nehmt euren Text als Tondatei auf, z. B. mit dem Smartphone. Dabei dürft ihr kreativ sein und auch passende Hintergrundgeräusche einspielen.
  3. Sendet uns diese Tondatei wieder per E-Mail.
  4. Wir laden die zusammengesetzte Gesamtgeschichte auf unsere Website und auf Facebook hoch.   
    Dafür brauchen wir euer Einverständnis und das eurer Eltern.

Kopiert bitte den folgenden Satz in die E-Mail: „Ich stimme der Veröffentlichung im Internet und auf der Facebookseite des Arche-Parks Lüneburg ohne zeitliche Begrenzung zu“

 

3. Für Alle - QR-Codes entdecken

Ihr findet jetzt im Arche-Park QR-Codes. Ihr könnt sie rund um den Park entdecken und spannende Videos zu den Tieren, Fotos und Luftaufnahmen des Parks ansehen!

Die Codes sind unter den Informationstafeln angebracht! Bei welchen Tieren könnt ihr sie überall finden und welche Aufnahmen haben euch am besten gefallen?


Wir freuen uns natürlich, wenn ihr eure Bilder und Erkundungen mit uns teilt.

Das könnt ihr zum Beispiel gerne über unsere Facebookseite machen!

Die Mitmachaktionen im Überblick: