paten.jpg

Tierpatenschaften

Sie mögen den Arche-Park, Sie möchten uns dabei unterstützen, die alten und selten gewordenen Tierrassen zu erhalten und Sie haben vielleicht sogar ein Lieblingstier?
Es gibt jemanden, der von Ihnen ein tierisches Patenkind bekommen soll?
Ihre Mitarbeiter wünschen sich ein Maskottchen?

Sie können eine Tier-Patenschaft übernehmen oder verschenken!

Tierpatenschaften gibt es für eine Tierrasse also für die Husumer Schweine, die Harzer oder Thüringer Ziegen , die Moorschnucken oder auch für unsere Lippegänse, die Vorwerk- oder Lachshühner. 
Jedoch nicht für ein einzelnes Tier, denn die Tiere werden teilweise vermarktet, verkauft oder mit anderen Züchtern getauscht. So wird der Fortbestand der Rasse gesichert.


Wie wird meine Unterstützung verwendet?

Ihr Beitrag wird direkt für die Pflege der Tiere verwendet, für Futter, Tierarztkosten, Ausbau des Stalles oder auch für die Anschaffung neuer Tiere.

Wie kann meine Spende aussehen?
Sie überweisen uns einen „Jahres-Patengeschenk“ in Höhe von

200,00 € oder mehr für Schweine, Ziegen oder Schafe
100,00 € oder mehr für Gänse oder Hühner

 

Was bekomme ich dafür?
Wir laden Sie zu einer kleinen Patenschafts-Feier im Arche-Park ein.
Wir machen Fotos von Ihnen und Ihrem Patentier.
Sie erhalten eine Patenurkunde und Informationen zu „Ihrer“ Tierrasse.

Wie werde ich Pate?
Bitte melden Sie sich direkt im SCHUBZ als dem Träger des Arche-Parks, um alles genau zu besprechen bei:
Cornelia Holz-Peter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
04131-309 7970

 

Wir freuen uns auf Sie!